Buchtipp – die Welt ist nicht genug

Bevor es morgen auf unser Jugendcamp geht kommt heute noch ein Lesetipp:
Das neue Buch von Alexander Garth „Die Welt ist nicht genug“ ist wirklich gelungen. Habe es quasi in einem Rutsch gelesen und einige gute Gedanken darin wiedergefunden.

Alexander beschreibt mit vielen authentischen Geschichten, wie Menschen einen persönlichen Glauben und einen Weg zu Gott entdecken.
Prädikat „wirklich lesenswert“.